Erfolgreiches Change Management mit Erklärvideos

Wie Erklärfilme Veränderungsprozesse in Unternehmen unterstützen können

Change Management – Königsdisziplin der Human Resources!

Ob es „nur“ die Einführung einer neuen Software ist oder gleich eine neue Konzernstrategie – wenn sich am Arbeitsalltag von Mitarbeitern etwas ändert, wird es kompliziert: Es geht nicht nur darum, das Neue zu erklären, sondern natürlich darum, die Mitarbeiter dafür zu gewinnen. Gutes Change Management ist heute mehr denn je auch ein strategischer Wettbewerbsvorteil!

Das Wichtigste vorweg: Erklärfilme können Change Management Prozesse unterstützen – das haben wir in hunderten von Projekte gelernt und in unserer wissenschaftlichen Studie bewiesen.


Wann Change Management scheitert

Blicken wir zunächst auf die häufigsten Ursachen, warum Change Management Vorhaben scheitern:

  • Die grundsätzliche Angst vor Veränderungen
  • Fehlender Veränderungsdruck
  • Fehlendes Know-How
  • Negative Erfahrungen

Schon diese Punkte lassen erahnen, wie wertvoll fundierte Information und sensible Argumentation in Change-Prozessen sind.


Warum Erklärfilme im Change Management helfen können

Gehen wir es anhand der oben genannten Ursachen des Scheiterns von Change Management Vorhaben durch:

  • Die sachliche Information über die Veränderung und vor allem ihre Gründe senkt die Angst vor Veränderung
  • Allein das Erklärvideo an sich erzeugt Awareness für das Thema und damit Veränderungsdruck. Und da haben wir von seiner konzeptionellen Gestaltung noch gar nicht gesprochen …
  • Ein Erklärvideo ist natürlich hervorragend dafür geeignet, Know-How zu vermitteln und Türen zu weiterer Information zu öffnen
  • Die positive und sympathische Story des Erklärvideos beugt negativen Vorbehalten vor

Das Wichtigste: Mit einem Erklärfilm zeigt ein Unternehmen, dass die Information der Mitarbeiter einen hohen Stellenwert genießt und ihnen die neue Lösung nicht einfach „vorgesetzt“ wird. Und das wird erfahrungsgemäß mit Akzeptanz im Change-Prozess belohnt!


Wie sieht so ein Erklärvideo aus?

Die wichtigsten konzeptionellen Kniffe, um Menschen im Change Management zu überzeugen:

  • Zweiseitige Argumentation: Das heißt, dass wir auf Vorbehalte der Mitarbeiter authentisch eingehen. Nur so überzeugen wir am Ende wirklich.
  • Einsatz von Charakteren: Sie holen die Mitarbeiter genau da ab, wo sie gerade stehen. Das bietet Identifikationspotenzial.
  • Bewusstes Storytelling: Wir stellen in der Story dar, welche Vorteile der Mitarbeiter durch die neue Lösung hat. Das ist ein motivierendes Erfolgsbeispiel.

Fazit: Fundierte Unterstützung für das Change Management

Schon etwa ein Drittel der DAX-30-Unternehmen hat explain-it Erklärfilme in der Change-Kommunikation genutzt – darunter Adidas, die Deutsche Bahn oder ThyssenKrupp. Durch die fundierte konzeptionelle Gestaltung der Erklärvideos lassen sich erfahrungsgemäß echte Mehrwerte für das Change Management schaffen!

Erklärvideo Beispiele ansehen