Innovationsmarketing mit Erklärvideos

Den Mehrwert einer Innovation verständlich und einfach erklärt

Herausforderungen bei Innovationen

Der Begriff Innovation bedeutet (Er-)Neuerung: Egal ob Prozessinnovation oder Produktinnovation, ob für interne oder externe Zielgruppen – mit dem Neuen geht stets ein der Zielgruppe noch unbekannter Mehrwert einher. Und damit verbunden auch ein gewisses Risiko der Übernahme, insbesondere dann, wenn die Innovation teuer ist, einen hohen Innovationsgrad oder eine hohe Komplexität aufweist.

Deshalb ist für das Innovationsmarketing von entscheidender Bedeutung, den Mehrwert einer Innovation klar und verständlich zu kommunizieren. So kann das wahrgenommene Risiko seitens der Zielgruppe reduziert und dadurch die Übernahme der Innovation angeregt und beschleunigt werden.


Den Nutzen einer Innovation einfach kommunizieren

Erklärvideos sind besonders geeignet, wenn es darum geht, den Mehrwert einer Innovation klar und verständlich zu kommunizieren. In nur drei Minuten lernt der Zuschauer, worin die Neuerung besteht, wie genau die Innovation funktioniert beziehungsweise genutzt wird und welche Vorteile sie ihm bietet.

Sympathische Figuren und gutes Storytelling vermitteln all das auf unterhaltsame Weise. Dadurch wird das wahrgenommene Risiko deutlich reduziert und die Übernahmewahrscheinlichkeit und -Akzeptanz gegenüber der Innovation erhöht.

Die Vorteile im Einzelnen sind somit:

  • Verständnis für den Mehrwert / Nutzen der Innovation
  • Höheres Involvement gegenüber der Innovation durch emotionale, unterhaltsame Ansprache
  • Absenken des wahrgenommenen Risikos bei der Innovationsübernahme durch Komplexitätsreduktion

Das sagt die Innovationsforschung

Der bekannteste prozessorientierte Ansatz innerhalb der Forschung zur Übernahme einer Innovation (Adoptionsforschung) ist der nach Everett M. Rogers. Demzufolge gliedert sich die Übernahme einer Innovation in fünf Phasen:

  • Bewusstsein
  • Meinungsbildung
  • Entscheidung
  • Implementierung
  • Bestätigung

Während der Bewusstseins-Phase nimmt die Zielgruppe die Innovation erstmalig wahr. Anschließend, in der Meinungsbildungs-Phase, sucht sie gezielt nach Informationen und bildet entsprechend eine positive oder negative Haltung gegenüber der Innovation.

Dabei gilt: Je komplexer und teurer eine Innovation, desto intensiver wird nach Informationen gesucht. In dieser wichtigen Phase des Übernahmeprozesses eignen sich deshalb Erklärvideos ideal, um zu einer positiven Haltung gegenüber der Innovation beizutragen und die Übernahme der Innovation (Entscheidung und Implementierung) zu unterstützen.

Und: Auch bei internen Innovationen oder Prozessinnovationen, die oft dadurch gekennzeichnet sind, dass die Zielgruppe keine andere Wahl hat, als sie zu übernehmen, kann mit Hilfe eines Erklärvideos die Akzeptanz und das Verständnis gegenüber der Innovation gesteigert werden.

Zur persönlichen Beratung