Memodo - Energiespeicher-System (detail)

Ist eine Photovoltaikanlage für den privaten Gebraucht überhaupt noch sinnvoll? In diesem explain-it animade detail für Memodo geben wir Auskunft über diese Frage.

Memodo
  • Energie

Memodo und Samsung erklären: Moderne Energiespeicher für Photovoltaikanlagen.

Sie kennen das: Der Blick auf die Stromrechnung – jedes Jahr eine böse Überraschung. Die Strom-preise steigen seit Jahren stark an. Energiewende, Netzausbau und Atomausstieg sind die Preistreiber, die uns noch lange erhalten bleiben werden. Und dann zahlen Sie auch noch für schmutzigen Strom aus Gas und Kohle - oder sogar für importierten Atomstrom! Wäre es nicht super, wenn Sie sich davon unabhängig machen könnten? Und selber Strom produzieren würden? Das geht! Mit einer Photovoltaikanlage! Aber lohnt sich das noch? Bei der geringen Einspeisevergütung? Ja, Photovoltaik lohnt sich wieder! Mit einem modernen Energiespeicher, zum Beispiel von Samsung. Damit produzieren Sie ihren eigenen, sauberen Sonnenstrom – aber statt ihn ins Netz zu speisen, speichern Sie ihn für den eigenen Bedarf. Das macht Sinn, denn PV-Anlagen produzieren tagsüber am meisten Strom – wenn der Energieverbrauch am geringsten ist. Mit einem Energiespeicher speichern Sie sich diesen Strom für den eigenen Verbrauch am Abend. Damit machen Sie sich unabhängig von Stromkonzernen und Preissteigerungen. Sie können bis zu 70% ihres Bedarfs selber decken!

Das geht besonders einfach mit Speichern von Samsung. Sie sind als all-in-one-System konstruiert – das heißt, sie bringen alles mit, was Sie für die Nutzung brauchen: langlebige und sichere Lithium-Ionen-Akkus, die auch in der Autobranche eingesetzt werden, einen Wechselrichter um den Strom nutzbar zu machen und ein Web-Überwachungssystem, das auch für Laien verständlich ist. Also ganz einfach Solarmodule aufs Dach, Speicher anschließen und die Unabhängigkeit genießen.