ConceptAG - iSpeed

Dieses explain-it handmade erklärt das Planspiel iSpeed der ConceptAG.

Dass die Nachfrage durch das Angebot bestimmt wird, war vorgestern. Im schnelllebigen Informationszeitalter von heute gibt der Kunde den Ton an. Hinzu kommen ein steigender Wettbewerbsdruck und der Wunsch nach größerer Produktvarianz. Daran müssen die Unternehmensprozesse angepasst werden, was nicht immer leicht ist, aber unerlässlich für den zukünftigen Erfolg.

Doch wie kann der Umstieg auf eine schlanke, nachfrageorientierte Produktion schnell und effektiv geschehen? Und was bedeutet er konkret für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter? Genau um diese Fragen zu klären, bietet die Concept AG eine besondere Schulung an:
das Planspiel iSpeed. Es bildet alle Bereiche entlang der Wertschöpfungskette realitätsnah ab. Somit lassen sich die Veränderungen durch den Einsatz von Lean- und Digitalisierungsmaßnahmen simulieren, die Ihnen den Weg in die Zukunft zeigen. Und dafür braucht es keine wochenlangen Schulungen, Diskussionen oder endlose Meetings, sondern lediglich ein paar Spielregeln und Lego-Bausteine. Jedem Teilnehmer ist eine spezifische Aufgabe in den Bereichen Planung, Lager, Fertigung oder Montage zugeteilt. Gemeinsam produzieren Sie dann ein Produkt. In unserem Fall einen Rasenmäher – in sieben unterschiedlichen Varianten. Jedes Produkt muss stets pünktlich und in hoher Qualität zum Kunden geliefert werden, damit dieser zufrieden ist.
Durch den hohen Realitätsbezug werden Theorie und Praxis vereint und Sie können das erlernte Wissen direkt auf Ihre Produktion anwenden. Das vorrangige Ziel dabei ist, von der vorratsorientierten Push-Produktion auf die nachfrageorientierte Pull-Produktion umzusteigen. Wie das klappt, wird im Spiel durch verschiedene Spielrunden deutlich, in welchen die einzelnen Prozesse nach und nach verbessert werden und so der gesamte Produktionsablauf optimiert wird. Am Ende steht ein One-Piece-Flow mit kürzerer Durchlaufzeit, hoher Produktivität und einer Produktion entlang des tatsächlichen Kundenbedarfs. Durch die im Planspiel eingesetzten Lean-Methoden erfahren Sie die Verschlankung Ihrer Produktions- und Logistikprozesse hautnah. Und weil die Teilnehmer die neuen Ideen und Veränderungen auch haptisch erleben, prägen sich diese schnell und nachhaltig ein. Nun kann der Umstieg kommen.

Zahlreiche Kunden sind bereits begeistert. Worauf warten Sie noch? Probieren Sie es aus!

Wir freuen uns auf Sie!
Concept AG