Galderma - Daylong Sensitive

In diesem explain-it handmade erklären wir, wie Daylong Sensitive bei einer speziellen Form von Sonnenallergie hilft.

  • Gesundheit
  • Kosmetik
  • Externe Kommunikation

Julia hat sich so auf ihre Mallorca-Ferien gefreut und die Sonne direkt voll ausgenutzt – und jetzt das: juckender Hautausschlag an Hals, Dekolleté und Schultern. So kann sie doch unmöglich wieder an den Strand! Dabei wollte sie einfach nur die Sonne geniessen!

Julia geht in die Apotheke, um sich beraten zu lassen. Die Apothekerin empfiehlt ihr Daylong Sensitive, denn bei ihrem beißendem Hautausschlag an Hals, Dekolleté und Schultern handelt es sich wahrscheinlich um Mallorca Akne. Das ist eine besondere Form der Sonnenallergie. Mallorca-Akne ist zwar zunächst bei Mallorca-Reisende entdeckt worden, kann aber auf der ganzen Welt auftreten und betrifft vor allem junge Frauen wie Julia.

Warum hilft da gerade Daylong Sensitive? Die Linie bietet einen hocheffizienten Schutz vor UVA- und vor UVB-Strahlen. Die Formulierung ist ohne Fett und Emulgatoren, welche in den meisten Sonnenschutzprodukten vorhanden sind und ein Auslöser für Mallorca-Akne sein können. Also weiss Julia, dass sie mit Daylong Sensitive in jedem Fall zur richtigen Sonnenpflege greift. Daylong Sensitive ist dermatologisch getestet und besonders geeignet für sonnenempfindliche Haut.

Sogar Julias Freund Daniel braucht Daylong Sensitive. Und das, obwohl er das Gefühl von Sonnencreme auf seiner Haut nicht gern hat. Dank der leichten Gel-Textur lässt sich Daylong Sensitive gut verteilen, zieht schnell ein und klebt nicht. Das gefällt Daniel! Außerdem ist Daylong Sensitive extra wasser- und schweissresistent, sodass Julia und Daniel ohne Bedenken den Strand von Mallorca geniessen können.

Mit Daylong Sensitive haben die beiden also den idealen Ferienbegleiter und müssen keine Angst vor UV-Strahlen haben. Weil: Die Sonne hat auch viele positive Effekte auf den Körper – wenn man sich nur richtig schützt!

Daylong Sensitive – Nimm dir nur das Beste der Sonne.