Gigaset - Seniorentelefon

Dieses explain-it handmade stellt die Geräte der E-Klasse von Gigaset vor, die den Ansprüchen von Menschen höheren Alters entsprechen und zugleich ein modernes Design aufweisen.

Gigaset Communications
  • B2C
  • Externe Kommunikation
  • Telefonie

Tom sucht ein neues Telefon für seine Mutter, deren Gerät vor einigen Tagen kaputt gegangen ist. Diese vermisst ihre beste Freundin, mit der sie bisher täglich telefoniert hat.
Für Tom ist wichtig: Ein Telefon mit hoher Qualität, einfach zu bedienen und auf die Ansprüche für Menschen höheren Alters abgestimmt. Gibt es so etwas überhaupt?
Von den Senioren- und Großtastentelefonen die er im Laden sieht ist er nicht begeistert. Bei deren Anblick fühlt er sich schon alt. Dazu muss es doch eine Alternative geben!? Im Elektrofachhandel wird er auf die Geräte der E-Klasse von Gigaset hingewiesen.
Mit der E-Klasse bietet Gigaset seit langem ergonomische Telefone an, die den Ansprüchen von Menschen höheren Alters entsprechen, erstklassige Gigaset Qualität besitzen und ein modernes, ansprechendes Design aufweisen.

Tom ist begeistert und kauft das neue Gigaset E560A mit integriertem Anrufbeantworter. Toms Mutter ist sofort überzeugt. Das Telefon liegt gut in ihrer Hand und ist dank der großen Tasten, des kontrastreichen Panorama-Displays und der größenverstellbaren Schrift einfach zu bedienen. Neben extra lauten Klingeltönen, weisen auch optische Signale auf einen Anruf hin, verpasste Anrufe sind nun Vergangenheit. Aber nicht nur die Ruftonlautstärke ist optimiert. Auch die Gesprächslautstärke lässt sich anpassen, ohne dass dabei die klare und rauschfreie Gesprächsqualität verloren geht. Und sollte Toms Mutter eines Tages ein digitales Hörgerät brauchen, kann sie dieses ohne Probleme mit dem E560A verwenden.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, vier wichtige Telefonnummern als Kurzwahl zu speichern. Im Notfall kann Toms Mutter diese mit einem Druck auf die SOS Taste automatisch nacheinander anwählen. Hebt einer der Angerufenen nicht ab, wird die nächste Nummer angerufen. Und sollte Toms Mutter nicht mehr in der Lage sein zu sprechen, wird eine vorher aufgenommene Nachricht automatisch abgespielt. Aber auch im täglichen Gebrauch kann sie so bequem mit einem Tastendruck ihre Freundin oder ihren Sohn erreichen.
Jetzt ist Toms Mutter wieder glücklich – und der, mehr als beruhigt!

Dass ein Seniorentelefon so anders und modern sein kann. Da wird Tom glatt neidisch! Kurz darauf hat er ein eigenes ergonomisches Telefon – in diesem Fall das robuste E630A, ideal für die Arbeit im Wintergarten, in der Tom schon mal Arbeitshandschuhe trägt oder einen Sack Erde umwirft.