Wissenschaftliche Erklärvideos

Welche Wirkung hat der Einsatz von Farben und Sound-Effekten in Erklärvideos? Wie beeinflussen Erklärfilme die Erinnerung und Einstellung der Betrachter? Und wie wirkt sich der Einsatz von Erklärvideos im Online Marketing aus? Diese und viele weitere Fragen untersuchen wir regelmäßig durch Marktforschungsstudien und Case Studies mit unseren Kunden. So stellen wir sicher, dass wir auf dem neuesten Stand bleiben und das Beste aus unseren Filmen rausholen.

nach unten scrollen

Eye-Tracking-/Face-Reaction-Reader-Studie zu Erklärfilmen

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Pforzheim haben wir eine Marktforschungsstudie zu Erklärfilmen durchgeführt. Dabei wurden u.a. folgende Fragestellungen untersucht:

  • Bietet der Farbeinsatz in explain-it handmade Videos einen Mehrwert?
  • Werden Hintergrund-Animationen wahrgenommen, und wenn ja wie?
  • Wie wird der Sound wahrgenommen?
  • Wie kommen verschiedene Designkonzepte an?

Klingt spannend? Wir schicken Ihnen die Studie gerne per E-Mail zu.

Whitepaper erhalten


Erklärvideo-Studie mit der Universität Mannheim

Professor Peter Vorderer – Professor of Media and Communication Studies:

“Insgesamt konnten wir mit unserer Studie unter anderem zeigen, dass der untersuchte Film von den Zuschauer/innen sehr positiv bewertet wird und ihnen zahlreiche Impulse gibt. Auch einen signifikanten Einfluss auf die Einstellung des Publikums zum behandelten Thema konnten wir feststellen. Für die vergleichsweise kurze Filmdauer von nur etwa drei Minuten sind das bemerkenswerte Ergebnisse.”

Professor Dr. Peter Vorderer, Professor of Media and Communication Studies / President-elect, International Communication Association (ICA) Department of Media and Communication Studies / University of Mannheim

Neugierig? Wir schicken Ihnen die Studie gerne per E-Mail zu.

Whitepaper erhalten

Case Studies: Erklärvideos im Online Marketing

Mit unseren Kunden Hurra Communications und Gigaset Communications haben wir analysiert, wie sich unsere Erklärvideos auf SEO, Lead-Generierung und Social Media Kanäle auswirken.

Sie interessieren sich für die Ergebnisse? Wir schicken Ihnen die beiden Case Studies gerne als PDF zu.

Case Studies erhalten